Die Lobeda Radiokids


Programmplanung


Tolle Interviews


Gemeinsam arbeiten

Das Radioprojekt der Kindersprachbrücke: Lobeda Radiokids

Im Radioprojekt der Kindersprachbrücke werden Kinder mit und ohne Migrationshintergrund bei der Produktion einer eigenen Radiosendung unterstützt. Kinder der Klassenstufen 1 bis 6 bekommen jedes Schuljahr die Möglichkeit ihre selbstgewählten Themen ins Radio zu bringen. Während des gesamten Produktionsprozesses werden sie von ehrenamtlichen Teamern unterstützt.

Am Anfang eines jeden Projekts steht zunächst das Kennenlernen der technischen Geräte wie Mikrofon und Aufnahmegerät. Anschließend werden grundsätzliche journalistische Fragestellungen geklärt: Woraus besteht eine Radiosendung? Was möchten wir für eine Sendung machen? Wie führt man ein Interview oder wie gestaltet man eine Umfrage? Wo und wie kann ich zu einem Thema recherchieren?

Ist alles im Kasten, werden die einzelnen Beiträge sortiert und geschnitten. Die fertige Sendung wird dann von den Kindern zusammengestellt und über den offenen Kanal Jena ausgestrahlt.

Angebotszeiten im Schuljahr 2017/2018

  • GMS Kulturanum:  Mo. 13:10-14:10 Uhr - Tom-Tom-Raum
  • GMS Kaleidoskop:  Mo. 14:45-15:30 Uhr - Bibliothek
  • GS Saaletalschule: Mi. 14:00-15:00 Uhr - Englisch-Raum
Ihr Ansprechpartner
Sonja Gambke
Projektleitung Radio

Tel.: +49 3641 420269

Mail: radio@kindersprachbruecke.de