Sprach- und Spielnachmittage

Ein Theaterstück schreiben, einen Film drehen oder doch lieber eine Zeitung schreiben? Solche großen aber auch kleinere Projekte werden bei den Sprach- und Spielnachmittagen in vier Jenaer Schulen und einer Begegnungsstätte in Winzerla mit Grundschulkindern deutscher- und nichtdeutscher Muttersprache durchgeführt.

Vorbereitet und geplant werden die Nachmittage von einem Team aus Ehrenamtlichen und StudentInnen des Fachs Deutsch-als-Zweitsprache. Wir wollen, dass die Kinder spielerisch Deutsch lernen und miteinander die phantastische Welt der Buchstaben entdecken.

Ihre Ansprechpartnerin
Anna Uslowa
Teamleitung Sprachförderung

E-Mail: uslowa@kindersprachbruecke.de

Tel.: +49 3641 877238

Beratungssprachen: Deutsch, Englisch, Russisch, Bulgarisch

Angebotszeiten im Schuljahr 2016/2017

  • Westschule: Mo 14-15 Uhr (DG Englischraum) August-Bebel-Str. 23
  • Friedrich-Schiller-Schule: Di 14-15 Uhr Hugo-Schrade-Str. 3
  • Nordschule: Di 14:45-15:45 Uhr (EG Kunstraum) Dornburger Str. 31
  • Saaletalschule: Mi 14-15 Uhr (EG Hortraum) Karl-Marx-Allee 11
  • Begegnungsstätte  der WG Carl Zeiss eG:  Do 15-17 Uhr (Ernst-Zielinski-Straße 18)