Wer kann mich beraten?

Ehrenamtliche

Es gibt überall engagierte Menschen, die gerne helfen wollen. Auch im Bereich der Berufsorientierung können freiwillig Engagierte, die das Arbeitsleben kennen und auf mehrere Jahre Lebenserfahrung zurückblicken, auf verschiedene Weise helfen.

Viele Felder auf diesen Seiten könnt ihr euch gemeinsam mit eurem Mentor oder eurer Mentorin ansehen und zusammen bearbeiten.

Ein wichtiger Tipp: Es ist gut, wenn man miteinander spricht, was man vom anderen erwartet. Ein Mentor oder eine Mentorin hat nicht immer Zeit, wenn du ihn oder sie gerade brauchst. Ein Mentor oder eine Mentorin kann euch nicht einfach einen Job geben. Aber er oder sie kann dir dabei helfen, herauszufinden, in welchem Bereich du arbeiten könntest und was gut zu dir passt. Und wahrscheinlich kennt dein Mentor oder deine Mentorin Stellen, bei denen man Hilfen bekommt und kann mit dir zusammen dort hingehen.

Darüber hinaus gibt es weitere Stellen, bei denen du Unterstützung und Beratung bekommen kannst:

iStockphoto

Angebote

  • Agentur für Arbeit - Berufsberatung:

    In der Berufsberatung wirst du zu deinen persönlichen beruflichen Plänen gefragt. Entsprechend deiner Interessen und Stärken wird ein Profil erstellt. Um einen Termin zu erhalten, musst du dich persönlich anmelden und bekommst eine Kundennummer. Mit dieser Nummer kannst du einen Beratungstermin vereinbaren. 

  • Jobcenter

    Wenn du Kundin oder Kunde beim Jobcenter bist, hast du eine Fallmanagerin oder einen Fallmanager. Diese oder dieser hilft dir bei der beruflichen Orientierung.

  • Jugendberufshilfe Thüringen e.V.

    Dieser Verein bietet in verschiedenen Städten in Thüringen Hilfe bei der Berufsorientierung an. Du willst wissen, ob es auch in deiner Stadt entsprechende Angebote gibt? Dann google die Begriffe "Jugendberufshilfe Thüringen e.V." und deine Stadt.
  • Jugendberufshife - Jugendamt Jena

    Die Jugendberufshilfe ist für Jugendliche und junge Erwachsene. Dieses Angebot gibt es nur in Jena. Du kannst dort direkt hingehen. Hier bekommst du auch Hilfe beim Lebenslauf und Bewerbungen schreiben. 

  • JMD - Jugendmigrationsdienst

    Der JMD berät und begleitet junge Menschen (von 12-27 Jahren) mit Migrationshintergrund in allen Lebenslagen (Schule, Sprache, Beruf, Aufenthalt).

    Wenn du Interesse hast, informiere dich über die Sprechzeiten.

  • IHK - Industrie- und Handelskammer Erfurt

    Die IHK ist eine Vertretung der Firmen und Unternehmen aus dem Bereich Industrie und Handel (zum Beispiel Hotels, Restaurants, Einzelhandelsgeschäfte, Büros). 
    Neben der Beratung findest du hier auch eine Lehrstellen- und Praktikabörse (freie Stellen und Praktikumsplätze). Schaut euch doch mal um!
  • Projekt FIF - Gemeinschaftsprjekt der Thüringer Handwerkskammern und zur Förderung der beruflichen Integration von Flüchtlingen

    Weitere Informationen zum Projekt findest du hier.

  • Handwerkskammern Thüringen

    Möchtest du gerne handwerklich arbeiten? Dann findest du auf dieser Seite Praktikums- und Lehrstellenangebote. Hier findest du die Liste aller deutschen Handwerksberufe (zum Beispiel Friseur, Tischler, Maler, Bauarbeiter).

  • DGB - Deutscher Gewerkschaftsbund - Projekt Faire Integration (Arbeitsrecht)

    Der DGB ist eine Vertretung der Arbeitnehmer. Er unterstützt in speziellen Programmen Menschen mit Migrationshintergrund, wenn sie Fragen zum Thema Arbeitsvertrag, Lohn und Gehalt, Kündigung und Arbeitszeiten/ Urlaub haben oder Diskriminierung erleben.