Deutsch für pädagogische Berufe

Qualifizierung für zugewanderte Lehrer*innen, Erzieher*innen und Personen mit pädagogischem Abschluss oder Berufserfahrung

Perspektiven erweitern - Chancen eröffnen - Durchstarten im Berufsfeld Pädagogik

 

Wir qualifizieren

  • Migrantinnen und Migranten mit pädagogischen Abschlüssen (Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte und andere (sozial)pädagogische Richtungen)

Sie haben die Möglichkeit,

  • an einem 9-monatigen Fachsprachkurs (450 Unterrichtseinheiten) teilzunehmen
  • eine B2-Prüfung für Pädagoginnen und Pädagogen abzulegen
  • wenn es möglich ist (Corona) ein Praktikum in einer pädagogischen Einrichtung zu absolvieren

Sie können teilnehmen, wenn

  • Sie über einen im Ausland erworbenen Abschluss im Bereich Pädagogik verfügen
  • Sie ein Sprachniveau von mindestens B1 nachweisen können

Unser Kurs

  • läuft seit dem 06. April bis 31. Dezember 2021
  • und findet vor allem online im virtuellen Klassenzimmer statt.

So können Sie sich anmelden

Wenn Sie Interesse an der Qualifizierung haben, melden Sie sich bitte bei uns an. Bei Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

Ihre Ansprechpartnerin
Sara Kehnscherper

Projektleiterin

Tel.: +49 3641 222 99 74

E-Mail: deupaed@kindersprachbruecke.de

M.A. DaF/DaZ, Volkskunde, Spanisch
Beratungssprachen: Deutsch/Spanisch/Englisch  

 

 

 

Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfond gefördert. In Kooperation mit: