Unsere Mitmachmöglichkeiten kompakt DE / ENG

Die Kindersprachbrücke ist ein lebendiger Verein. Freiwilliges Engagement ist bei uns immer willkommen! Wir arbeiten in einem sensiblen Umfeld mit Kindern, Jugendlichen und Eltern - Menschen, die eine stabile Beziehungsebene, Verlässlichkeit sowie authentisches und emphatisches Verhalten benötigen, um sich auf die vielfältigen Bildungsprozesse einlassen zu können.

Von unseren Freiwilligen erwarten wir neben etwas pädagogischem Geschick insbesondere die Bereitschaft, sich mit der eigenen kulturellen Identität und den Lebenserfahrungen von Menschen mit Migrationshintergrund auseinanderzusetzen. Wir bieten aus diesem Grund als Verein regelmäßig eigene Fortbildungen an (mehrtägiges Weiterbildungswochenende, Willkommensworkshop, Fachweiterbildungen) und unterstützen persönliche Weiterbildung.

Jede Ehrenamtliche wird bei uns intensiv eingearbeitet. Dafür haben wir neben dem persönlichen Gespräch noch einen Einarbeitungsordner mit Material, den du bekommst. Für die Arbeit im Ehrenamt ist ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis notwendig. Den Antrag für die kostenfreie Ausstellung erhältst Du bei uns.

Studierende der Erziehungswissenschaften können für ihr ehrenamtliches Engagement im Radioprojekt mit 5 bis 10 Credits für die allgemeinen Schlüsselqualifikation (ASQ) belohnt werden!

Interesse? Dann melde Dich bei uns!

Aktiv werden - mit machen!

Geschäftsführung
Wolfgang Volkmer
Geschäftsführung und Freiwilligenkoordination

Tel.:   +49 3641 420269
Email: buero@kindersprachbruecke.de

Fax: +49 3641 877237

Beratungssprachen: Deutsch/ Englisch

Unsere Aktionsbereiche für freiwilliges Engagement

Mitmachen... im Sprachförderbereich

Zusammen mit anderen Freiwilligen unterstützt Du Grundschulkinder aus aller Welt beim Ankommen in Jena und beim Erwerb der Alltagssprache. Wir arbeiten in kleinen Gruppen mit mehreren Freiwilligen. Die mehrwöchigen Projekte finden an Schulen einmal pro Woche für 1,5 Stunden statt.

Mehr Infos: Sprach- und Spielnachmittage | Radio-AGs

Ihre Ansprechpartnerin
Anna Uslowa
Teamleitung Sprachförderung

E-Mail: uslowa@kindersprachbruecke.de

Tel.: +49 3641 877238

Beratungssprachen: Deutsch, Englisch, Russisch, Bulgarisch

Mitmachen... als Pate für Jugendliche und Familien

Als Pate unterstützt Du zugewanderte Kinder und Jugendliche beim Ankommen in Jena. Ihr erlebt gemeinsam gestaltete Freizeit. Wichtig: Die Interessen Deines Patens stehen im Mittelpunkt und ihr lernt gemeinsam auf Augenhöhe.

Auch als Familie kannst du anderen Familien helfen. Ihr knüpft Kontakte mit einer zugewanderten Familie, plant gemeinsame Aktivitäten und entdeckt dabei gemeinsame Interessen.

Als Sprachpate hilfst Du Zugewanderten bei der Verbesserung der Alltagssprache durch gemeinsame Aktivitäten und viel Reden.

Ihre Ansprechpartnerin
Franziska Förster
Projektleitung

Tel.:   +49 3641 2229970

Email: franziska.foerster[at]kindersprachbruecke.de

Fax: +49 3641 877237

Beratungssprachen: Deutsch/Englisch/Französisch

Mitmachen... als Hausaufgabenpate für Jugendliche!

Als Hausaufgabenpate und "Nachhilfelehrer*in" unterstützt Du zugewanderte Kinder und Jugendliche in unseren Wohngruppen bei ihren Hausaufgaben und beim Verstehen des Lernstoffs.

Mehr Infos: Wohngruppen für Jugendliche

Ihr Ansprechpartner
Rebwar Boski
Mitarbeiter in der Wohngruppe Neugasse

Tel.:   +49 3641 4725968

Email: rebwar.boski[at]kindersprachbruecke.de

Beratungssprachen: Arabisch/Deutsch/Englisch

Mitmachen... in der Kita "Sprachkiste"

Du organisisierst als "Warum-ler?!" mit dem Kita-Team einen naturwisschaftlichen, sportlichen oder künstlerischen Projektnachmittag.

Du bis handwerklich geschickt und hast einen "grünen Daumen"? Dann freuen sich unsere Pfanzen und Hochbeete auf Dich.

Mehr Infos: Kita Sprachkiste

Ihre Ansprechpartnerin
Sandra Laue
Leiterin

E-Mail: sprachkiste@kindersprachbruecke.de

Tel.: +49 3641 6390366
Sprechzeiten: Mo. - Fr. 9-15 Uhr

Beratungssprachen: Deutsch, Englisch