Willkommen bei der Kindersprachbrücke Jena e.V.

Unser Ziel ist es, Kinder nichtdeutscher wie deutscher Muttersprache in der Entwicklung ihrer Sprach-, Medien- und Sozialkompetenzen zu fördern. Unsere Angebote setzen im Grundschulalter an, da wir frühzeitig Chancengerechtigkeit herstellen wollen. Zudem verstehen wir uns als Partner für Organisationen, die sich interkulturell öffnen wollen.

Unsere Projekte:
Sprach- und Spielnachmittage - Förderung der Literalität in der 1.-4. Klasse
Einzelsprachförderung und Intensivsprachkurse - Sprachförderung für neu zugewanderte Kinder
Radioprojekt
- Kinder erstellen selbständig eine Radiosendung
Lernen und Lehren im Team - Sozialpädagogisches Team-Teaching in Schulklassen
Wohngruppe für jugendliche Flüchtlinge (UmA)
Weiterbildung und Fachkräfteberatung - Bildungs- und Beratungsangebote für KiTas, Schulen, Jugendhilfe

Spendenkonto: IBAN: DE 3879 33 01 11 000 2300164| BIC: FLESDEMM | Flessabank Jena

Neues im Überblick

14.09.16    Weltkindertag eröffnet Interkulturelle Woche in Jena

Am 25.9. um 14 Uhr beginnt das Weltkindertags-Fest im Paradiespark Jena. Mit dabei ist die Kindersprachbrücke und viele Jenaer Vereine. Herzlich Willkommen!

13.09.16    Perspektiven schaffen! Neuer INFOBrief jetzt online

Unser neues Jahres-Infobrief steht ab sofort online und in einer Woche auch gedruckt zur Verfügung. Taucht ein in 12 Seiten voller Infos und Erlebnisse rund um die Kindersprachbrücke aus den letzten 12 Monaten. Viel Spaß beim Lesen!

02.09.16    Bodo Ramelow übergibt Deichmann-Förderpreis

Ministerpräsident Bodo Ramelow wird am Montag, 5. September den Deichmann-Förderpreis für Integration in Thüringen an die Kindersprachbrücke überreichen. „Migranten und insbesondere Flüchtlinge sind auf unsere Unterstützung angewiesen“, so Ramelow vorab. „Gerade Kinder benötigen viel Hilfe, um sich in der neuen Kultur zurechtzufinden. Dabei stellt die Sprache einen Schlüssel zur Integration und Teilhabe an der Gesellschaft dar.“