TEAMS, Microsoft 365 & Co. 

Digitale Zusammenarbeit in gemeinnützigen Organisationen erfolgreich gestalten

Nicht erst seit CORONA ist die digital unterstützte Zusammenarbeit im Team und der ganzen Organisation ein zentrales Thema für Vereinsvorsitzende und Geschäftsführende. Wir haben uns bereits vor 5 Jahren auf den Weg gemacht, auf der Basis von Microsoft 365 ein attraktives Intranet für die Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen unseres Vereins aufzubauen. Jetzt ist es an der Zeit, unsere Erfahrungen aus der Praxis weitergeben, weil für uns die Vorteile dieser Lösung klar sichtbar sind:

  • Schnelle und ortsübergreifende Kommunikation zwischen allen Mitarbeitenden
  • Einbindung in das bekannte Look & Feel von Microsoft Office
  • Günstige Lizenzen für Non-Profit-Organisationen
  • Geringe Wartungs- und IT-Kosten
  • Anpassbares, modulares System
  • Für kleine und große Organisationen geeignet
  • Umfangreiche Sicherheitsfeatures 

Wenn Sie Microsoft 365 bereits angeschafft haben

und auf der Suche nach einer praxisnahen Schulung für Ihre Mitarbeiter*innen sind, bieten wir Ihnen inspirierende und praktische Fortbildungsbausteine, die Ihnen zeigen, wie Sie die Chancen der digitalen Zusammenarbeit wirklich nutzen können.  

Wenn Sie sich fragen,

  • ob Sie Microsoft 365 für Ihre Organisation nutzen sollten,
  • ob sich der Prozess für Sie lohnt und wie sie ihn am besten gestalten oder  
  •  worauf Sie bei der Einführung achten müssen, 

bieten wir Ihnen eine kompetente Beratung auf der Basis unserer Erfahrungen.  

Wir sind überzeugt von diesem Tool und beraten Sie gerne. Wir beantworten Ihre Fragen und teilen unsere Erfahrungen mit Ihnen! 
Wir zeigen Ihrem Team anschaulich, wie wir mit Teams arbeiten und welche Möglichkeiten die Oberfläche Microsoft 365 mit den Apps TEAMS, Sharepoint, Forms, Onedrive, OneNote und Outlook sowie den bekannten Office-Anwendungen bietet!  

Wir unterstützen Sie mit Beratungen und Workshops aber auch Vermittlung zu IT-Partnern, damit Sie den optimalen Nutzen für Ihr Unternehmen, den Träger bzw. Ihren Verein generieren. 

Ihr Ansprechpartner
Wolfgang Volkmer

Geschäftsführung und Freiwilligenkoordination

Tel.:   +49 3641 420269
Email: buero@kindersprachbruecke.de

Beratungssprachen: Deutsch/ Englisch

Unser Angebot

Online- oder Vor-Ort-Beratung

  • Online- oder Telefonberatung je 30 min: 40 Euro
  • Online-Halbtags-Workshop 3 Stunden: 500 Euro (umsatzsteuerbefreit)
  • Online-Ganztags-Workshop 6 Stunden: 900 Euro (umsatzsteuerbefreit)
  • Vor-Ort-Termine nach Absprache
Ihre Ansprechpartnerin
Sara Kehnscherper

Stabsstelle Digitalisierung und Kommunikation

Tel.: +49 3641 222997 3

sara.kehnscherper[at]kindersprachbruecke.de

Beratungssprachen: Deutsch/Spanisch/Englisch

Erfolgreich beraten

haben wir:

  • IFAP e.V. - Wohngruppe Gera Langenberg
  • Der PARITÄTISCHE Thüringen e.V.
  • Diskurs e.V., Jena
  • Bildung für Alle, Freiburg