Interkulturelle Öffnung und Prozessbegleitung

Interkulturelle Öffnung ...

  • heißt, Ihre Handlungsfähigkeit als Pädagog*innen zu stärken.
  • heißt, Kinder und Jugendliche in ihrem Selbstvertrauen, in ihrem Gemeinschaftssinn und in ihrer Eigenverantwortung zu unterstützen.
  • heißt, unterschiedliche Herkünfte und vielfältige Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen nicht (mehr) als Belastungen wahrzunehmen.

Unterstützung bei Ihrem individuellen Prozess

Aus der Fachpraxis heraus haben wir ein Coaching- und Weiterbildungsangebot entwickelt, das auf verschiedenen Ebenen ansetzt:

  • Vielfaltssensible Organisations- und Personalentwicklung  
  • Einbindung in Ihr Qualitätsmanagement
  • Sprachsensibilität (z.B. in Projekten oder Dokumenten) 
  • Veranstaltungs- und Methodenberatung

Mit unserer Unterstützung entwickeln Sie als Organisation ein Konzept zur interkulturellen Öffnung.

Ob telefonisch, virtuell oder vor Ort: unsere Coaching- und Beratungsangebote knüpfen an Ihrer pädagogischen Praxis an. 

Ihre Ansprechpartnerin:
Antje Ebersbach

Interkulturelle Trainerin

+49 163 38 46 610

vielfalt@kindersprachbruecke.de

Dipl. Sozialpädagogin (FH)